Mehr Abwechslung durch #Mottowochen – so bringst du neuen Schwung in deinen Alltag

In diesem Artikel will ich dir eine Methode zeigen, mit der du mehr Abwechslung in deinen Alltag bringen kannst. Dafür musst du nicht täglich ausgefallene, anstrengende und kostenintensive Dinge tun, es kann ganz einfach sein! (:

Ich bin ein Mensch der Routine absolut nicht abkann. Ich brauche neue Herausforderungen, will Erfahrungen sammeln und am besten noch etwas für’s Leben dazu lernen.Wenn der Job, Freundeskreis oder die Familie aber nichts von diesen Bedürfnissen decken können, wird es schnell mal langweilig. Man fühlt sich unterfordert und irgendwie scheint nach einer gewissen Zeit der Alltag ziemlich grau zu werden. Man kommt eben nicht voran im  Leben.

Du kennst das Gefühl sicher auch, wenn man total im Alltagstrott gefangen ist. Eine Phase in der man kaum noch privat vor die Tür geht und an alles außer entspannen, essen und schlafen nach der Arbeit nicht zu denken ist. Mir selbst viel erst vor kurzem auf, wie faul ich doch durch diesen Trott geworden bin.

Um produktiver zu werden und neue Erfahrungen zu sammeln habe ich mit überlegt, dass Mottowochen, oder sogar Monate, ziemlich interessant, lehrreich und lustig werden könnten.

Mehr Abwechslung durch # Mottowochen Alltag

 

Hier also meine Variante um den Alltag etwas bunter zu gestalten:

#Mottowochen – Damit ist gemeint, das jede Woche ein anderes Motto trägt 😉 Nachfolgend findest du Wochenpläne und Ideen wie du diese Wochen gestalten könntest.

#Mottowoche – Gesundheit

#Mottowoche – Ernährung

 

Nach und nach werde ich hier weitere Anregungen für die verschiedensten Mottowochen ergänzen.

Mach doch mit und verrate mir, wie du deine Mottowoche gestalten würdest. (Gerne auch als Artikel auf deinem Blog, welchen ich hier auf Wunsch verlinken werde.)

 

 

 

 

 

 

Merken

Merken